Endlich anfangen anzufangen

Es ist Freitagabend 19.00 Uhr. Endlich Feierabend. Nach einem gut gefüllten Praktikumstag inklusive sechsstündiger Autofahrt nach Köln und zurück, bin ich endlich Zuhause angekommen. Nach einer saftigen Portion Spaghetti schmeiße ich mich in meine Jogginghose, fläze mich aufs Bett und streichle theatralisch mit ein bisschen zu viel Inbrunst das grade in meinem Bauch heranwachsende Food-Baby. … Endlich anfangen anzufangen weiterlesen

Januarblues im Februar

Ich weiß, kreativer könnte der Titel dieses Beitrags wohl nicht ausfallen. Und eigentlich weiß ich auch, dass wir alle genug damit beschäftigt sind, uns wohl oder übel Tag für Tag, Woche für Woche durch diese eklig, nass-grauen Tage zu kämpfen, den wenigen Sonnenstrahlen, die das Betongrau durchflimmern lässt, gierig hinterher hasten, um wenigstes für ein … Januarblues im Februar weiterlesen

Introducing me

Ein lautes und herzliches Hi an euch alle! Aus welchen Gründen auch immer ihr euch aus den Weiten des Internets hier her begeben habt, ich freu mich über jeden einzelnen Leser! Ich hoffe mit meinen Beiträgen zu informieren, zu inspirieren und natürlich zu unterhalten! "Ich heiße Alex, genauer gesagt Alexandra, bin 21 Jahre alt, studiere … Introducing me weiterlesen