Linsennudeln mit Zucchini

Da ich in den letzten Wochen endlich meinen faulen Allerwertesten hoch bekommen habe und wieder gut auf meine Ernährung achte, bin ich dabei, allerlei Low-Carb Rezepte ausprobieren.

Ich bin ein absoluter Nudelfan und deshalb ziemlich begeistert von meiner neusten Entdeckung im Aldi! Linsennudeln! Die haben nämlich im Gegensatz zu ihren Weizenschwestern viel weniger Kohlenhydrate und viel Eiweiß! Natürlich schmecken sie nicht 1:1 wie Nudeln, sind aber ein ziemlich guter Ersatz!

B186EA6B-F9A9-45ED-B1F1-1196E2C53EB1

 

Die Zucchini -„Soße“ kenne ich übrigens von Zuhause! Ganz nebenbei ist das Rezept ziemlich einfach und vor allem ziemlich günstig!

 

Zutaten (für ca. 2 Personen)

1 Zucchini

1 Zwiebel

200 g Linsennudeln (wahlweise funktioniert dieses Rezept natürlich auch mit Weizennudeln)

2 EL Olivenöl

1 Prise Salz

Pfeffer

Muskatnuss

evtl. Pinienkerne und Knoblauch

 

Rezept

Wasser kochen und wenn es anfängt zu blubbern, Salz und Nudeln rein. Linsennudeln kocht man eben genauso wie ganz normale andere Nudeln auch. Während die Nudeln es sich im Wasser bequem machen, wird die Zucchini mit einer Reibe in kleine Streifen gerieben.

Zwiebeln und Knoblauch zerhacken und mit dem Olivenöl in eine Pfanne werfen. Kurz anbraten und die geriebene Zucchini hinzugeben. Das Ganze mit Pfeffer, Salz und ein klein wenig Muskatnuss abschmecken! Ungefähr 5 Minuten ziehen lassen.

 

6E0A5551-2DD7-4C21-B513-2FDA79424CAE

Dat Janse sieht dann so. Vielleicht nicht ganz so appetitlich, aber super lecker!

Nudeln abgießen (nicht wundern, Linsennudeln verlieren während des Kochprozesses ein bisschen von ihrer roten Farbe und sehen hinterher eher hellbraun als rot aus) und mit der Zucchini servieren!

Wer genau hinguckt, hat zwischen den Linsennudeln auch ein paar Vollkornnudeln entdeckt. Das liegt einfach daran, dass ich noch ungefähr 5 Vollkornnudeln im Schrank hatte und diese endlich mal verbrauchen wollte!

 

Guten Appetit !

 

6BB2D565-B81F-451F-9C8F-A44E55F5A5B7.jpeg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s